Der Bereich Beamtinnen und Beamte in ver.di setzt sich für die Interessen der Beamten ein und betreibt Lobbyarbeit.

Wir informieren Interessierte, veröffentlichen regelmäßig aktuelle Materialien und veranstalten Seminare. Wir kümmern uns ebenso um Fragen der Besoldung und Versorgung wie um das Laufbahnrecht, das Beamten- und das Statusrecht, das Postpersonalrecht. Für junge Beamtinnen und Beamte gibt es als Service ein Berufsstarterpaket.

  • 1 / 3

BeamtInnen in Niederbayern

Neuer Beamtenauschuss gewählt!

Im Februar 2014 wählten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Beamtenkonferenz in Plattling einen neuen Bezirksbeamtenausschuss für die nächsten vier Jahre. Zum ersten Vorsitzenden wurde erneut Johann Jungtäubl gewählt.

Der niederbayerische Beamtenausschuss selbst hat in seinen Vorstandssitzungen Themen wie die  

  • Ausrichtung eigener Beamtentage,
  • die Übernahme von Tarifergebnissen oder das Streikrecht für Beamte behandelt

Wichtig dabei war auch, einen elektronischen Mail-Verteiler für Beamte in Niederbayern aufzubauen, damit unsere verbeamteten Kolleginnen und Kollegen schnell mit Informationen versorgen werden können.

Alter und neuer Vorsitzender wurde Johann Jungtäubl, der auch Personalrat in der JVA Straubing ist. Sein Stellvertreter wurdeRupert Lallinger. Zu weiteren Mitglieder im Bezirksbeamtenausschuss gewählt wurden Beate Himmel, Reinhard Wallner, Robert Pfannenstiel, Michael Ostermeier und als Ersatzmitglied Peter Hirmer. Seniorenvertreter wurde Werner Katschke mit Herbert Meißner als Ersatzmitglied.

Im Schlusswort bedankte sich der Vorsitzende Johann Jungtäubl bei den Mitgliedern für ihr Kommen und zeigte sich erfreut, dass so viele der Anwesenden im Bezirks-Beamtenausschuss mitarbeiten wollen.

ver.di Kampagnen